Das Online-Live Seminar mit Shai Tubali

 

Was ist dein erstes Gefühl, wenn du hörst, dass du selbst die Göttlichkeit bist?

Scham? Verwirrung? Ein Gefühl, in einen verbotenen Apfel zu beißen?

Vielleicht glaubst du, dass es egoistisch und arrogant ist, so von sich zu denken.

Gewöhnlich ist es das, was dein Verstand dir sagt, dass du dich so fühlen sollst, weil wir dazu neigen, uns selbst als stark eingeengte und begrenzte Wesen zu erleben, die danach streben, eines Tages göttlich oder transzendent zu werden. Unser Verstand, der über Jahre hinweg sorgfältig durch religiöse oder kulturelle Vorstellungen konditioniert wurde, neigt dazu zu denken, dass es sehr demütig ist, uns als kämpfende, kleine Menschen zu sehen, die hoffen können, einen Blick auf die himmlische Gnade zu erhaschen.

Dies ist im Tantra nicht so. Im Tantra, das ein schnellerer Weg ist, beginnen wir am Ende: Wir visualisieren uns, als wären wir ein vollständig erleuchteter Buddha; als wären wir bereits Götter und Göttinnen. Auf diese Weise gibt es kein Warten, und die Zukunft ist jetzt.

Anstatt das Gefühl zu haben, dass wir spirituelle Wesen außerhalb unseres eigenen Wesens bewundern, während wir noch in den schlammigen Wassern der Erde schwimmen, lernen wir, uns mit diesen Wesen auf eine Weise zu identifizieren, die uns erkennen lässt, dass sie unser eigenes Selbst sind.

Der Philosoph und Autor Shai Tubali lädt dich in diesem Seminar in die Welt des Gottheiten-Yoga ein – eine der wichtigsten tantrischen buddhistischen Techniken, die zu den höchsten tantrischen Praktiken führt.

Datum: 3. – 4. Juli 2021

 

Der tantrische Ansatz bietet dir

Freiheit von der Unterdrückung unseres wahren Wesens.

Wir sollten nicht befürchten, dass wir unsere Probleme unterdrücken, wenn wir uns selbst als Gottheiten visualisieren. Es ist das Gegenteil der Fall: Wir unterdrücken unsere göttliche Natur, wenn wir uns zu sehr auf unsere illusorischen Begrenzungen konzentrieren.

Direkte spirituelle Erfahrung und Verwirklichung.

Wenn wir uns als Gottheiten visualisieren, bilden wir uns das nicht ein; wir praktizieren unsere innewohnende Natur, das, was wir wirklich sind.

Der direkteste Weg zu wahrer Selbstliebe

Statt in der Perspektive des Mangels zu verharrenund ewig zu versuchen sie zu heilen – lernen wir direkt die Perspektive unserer wahren göttlichen Natur einzunehmen. Hier waren wir schon immer ganz und vollkommen.

„Das essentielle Tantra ist die Spiritualität des 21. Jahrhunderts, denn es ist das einzige System, das Materie und Geist effektiv miteinander verbindet.

Tantra arbeitet direkt mit materiellen Energien, bejaht das physische Universum als wesentlich spirituell und lehnt daher die Welt nicht ab, sondern umarmt sie.“ 

~ Shai Tubali

Was Teilnehmer*innen von Programmen mit Shai Tubali sagen:

„Shai hat eine unvergleichliche Art, komplexe Themen zu vermitteln, die wir nicht mit dem Verstand, sondern nur mit dem Herzen begreifen können. Die Tatsache, dass ich mich in so vielen Schichten und Ebenen identifiziert habe, machte das Zuhören für mich zu einer großen Freude. Soweit ich das sagen kann, habe ich sehr von dieser Herausforderung profitiert. Vielen Dank!“

Andrea Gillert

„Ich danke dir Shai und deinem ganzen Team von ganzem Herzen für diesen Weg, den du uns eröffnet hast. Ihr seid nur einen Schritt von der Leichtigkeit entfernt und wisst es nur nicht. Ich habe in dieser Challenge mehr gelernt als in meinem ganzen Leben, das höchste Wissen, das jeder Mensch haben sollte. Dieses Wissen gebe ich gerne an die Menschen in meinem Umfeld weiter, wenn sie es wollen. Ich selbst spüre, dass ich immer ruhiger werde und dass ich BIN und meinem Leben einfach vertrauen kann, weil jetzt immer alles in Ordnung ist, egal was passiert. Ich habe auch wieder mit der Challenge begonnen. Sie wird mich nun weiter begleiten und immer mehr Aspekte meines Seins erschließen. <3 DANKE; DANKE; DANKE <3 NAMASTE“

Estefania G.

„Danke für diese 21-Tage-Challenge! Sie hat nach einem Schicksalsschlag wieder Ordnung, Ruhe und Liebe in meine Emotionen und Gefühle gebracht und mich meine „unter Emotionen erschütterten“ Verbindungen zu meinem tiefen und innersten Selbst spüren lassen. Ich spüre wieder deutlich meine Sensibilität und meinen Ursprung. Ich habe mich jahrelang vor diesem inneren Wissen verschlossen, um vielleicht erst jetzt dieses Geschenk des Erwachens zu erleben.“

Sandra Pühringer

„Eine sehr sanfte, fürsorgliche und liebevolle Reise auf der Suche nach Erfüllung, Ganzheit und Sinn des Lebens, die letztlich zu uns selbst zurückführt. Ein ungeheuer kostbares und beglückendes Geschenk für alle, die sich auf diese Reise einladen lassen.“

Ulrike

„Lieber Shai und alle, die diese Challenge möglich gemacht haben. Tausend Dank für Euer Engagement und Eure Hingabe!
Eigentlich weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll…
Ich könnte einen ganzen Aufsatz darüber schreiben, was in den letzten Tagen durch diesen Input hier mit mir passiert ist. Meine ganze kleine Welt hat sich verändert. Und ich habe sofort die zweite Runde begonnen.
Das ist alles, was ich im Moment sagen kann. Ich freue mich darauf, mein Studium fortzusetzen.
Danke, ihr großartigen Menschen für eure Unterstützung.
Ihr bringt den Frieden direkt in die Welt. Das ist fantastisch.“

Marie D.

„Lieber Shai, liebes Team, liebe alle,
ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Es laufen nur noch Tränen und in meinem Herzen ist ein Gefühl von unendlich tiefer Berührung.
Wie lange habe ich mich nach dieser Verbindung gesehnt, wie lange hat mein Herz nach dieser Erkenntnis gerufen. Was für ein herausfordernder Weg…
Es braucht offensichtlich einige Zeit, bis eine tiefe Einsicht langsam wächst.

Ich bin alles. Ich enthalte alles. Ich bin voller Fülle und gleichzeitig „Leere“. Diese Erkenntnis hat sich heute auf einer sehr einschneidenden und tiefen Ebene in meinem Herzen offenbart und ich bin sicher, dass sich diese Erkenntnis nun noch weiter vertiefen darf.
Ich möchte mich bei dir, dem Team und dem ganzen Leben aus tiefstem Herzen bedanken.
Ein besonderes Dankeschön für deine klaren und ehrlichen Worte, danke für deine unendlichen Bemühungen, deine Unterstützung und deine unendliche Liebe. Als ich heute Ihren Worten zuhörte, wurde mir klar, mit welcher Hingabe und Liebe Sie die Botschaften mit der Welt teilen. In diesem Moment fühlte ich keine Trennung und es schien, als ob nur das Eine zu sich selbst spricht.
Ich danke dir von ganzem Herzen für diese wunderbare Challenge und wünsche dir unendlich viele und befreiende Erkenntnisse für den weiteren Weg.
Von meinem Herzen“

Nadia D.

Wie du teilnimmst

3. - 4. Juli, live Online übertragen

Das Seminar findet am Wochenende des 3.-4. Juli live statt und online übertragen. Dadurch hast im gesamten Prozess auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

}

Als Wochenendseminar oder Selbstlernkurs

Du kannst sowohl am Wochenende live dabei sein, als auch in deinem eigenen Tempo, über mehrere Wochen verteilt in die Lehren und Übungen eintauchen

Bei dieser Reise geht es um dich

Auf der Reise geht es nur um dich. Alle Vorträge werden erstellt, um dich Schritt-für-Schritt tiefer in das Erleben deiner wahren, göttlichen Natur zu führen.

Flexibilität

Im Anschluss an das Seminar werden die Aufzeichnungen in unserem Online Campus bereitgestellt. Du kannst jederzeit darauf zugreifen und in in deinem eigenen Tempo weiter praktizieren.

Geschlossener Teilnehmerbereich

Du erhältst Zugang zu unserem Online-Campus

12 Monate voller Zugang

Nimm jetzt teil und erhalte 12 Monate Zugang zu allen Materialien für nur 280 € 200 €.

Ich will teilnehmen

Über Shai Tubali

Spiritueller Lehrer, Autor und Philosoph – Shai ist ein produktiver und renommierter Autor, der bis heute 23 Bücher veröffentlicht hat. Seine Bestseller wurden in fünf Sprachen übersetzt und haben in Israel und den Vereinigten Staaten Preise gewonnen. In seinem Unterricht kombiniert Shai yogisches Wissen und östliche Praktiken mit den neuesten Erkenntnissen der westlichen Wissenschaft, Psychologie und Philosophie, um innovative transformative Prozesse zu schaffen. In der Tat haben fast 20 Jahre tiefes Studium des östlichen Denkens und der yogischen Tradition diesen ausgebildeten Yogi zu einem Meister darin gemacht, die Werkzeuge der Spiritualität zu nutzen, um Struktur, tiefe Einsichten und Methoden für persönliches Wachstum in allen Bereichen des Lebens anzubieten. Basierend auf seiner eigenen direkten und andauernden Offenbarung des kosmischen Bewusstseins seit seinem 23. Lebensjahr, ist er eine Pionierfigur auf dem Gebiet der Selbsttransformation, die in seiner langjährigen Lehrtätigkeit auf der ganzen Welt Tausenden von Menschen geholfen hat, ihr Leben zu transformieren.

„Die völlig andere Perspektive auf unser REINES SEIN, frei von Dogmen und Ritualen, frei von Müssen, Sollen, Sonst…. ist so befreiend und inspirierend. Uns so in die Freiheit zu begeben, ist pure Liebe. Vielen Dank!“

Elisabeth Lumina

„Die liebevolle Begleitung von der Ebene des Menschen durch das transpersonale Feld hin zum SELBST hat mich sehr berührt. Eine helfende Hand – und doch ganz offen. Klar fokussiert und doch so frei.“

Michael Lindenberg

„Shai spricht von seinem Herzen zu unserem Herzen … auf diese Weise bekommt unser Herz Ohren … und wir können von hier aus zuhören … in dieser Einheit, in diesem weiten Geist, ist es möglich, mich zu verlieren und zu finden.“

Katrin Cüppers